PERSÖNLICH, FREUNDLICH, KOMPETENT:
DIE SERVICEMITARBEITER VON GAD

Eine Dienstleistung ist nur so gut, wie die Menschen, die dafür verantwortlich sind. Deshalb legen wir schon bei der Auswahl unserer Mitarbeiter höchste Qualitätsmaßstäbe an: Die Vorlage eines einwandfreien polizeilichen Führungszeugnisses ist ebenso Voraussetzung wie ein KBA-Auszug ohne Punkte. Das Mindestalter beträgt 23 Jahre, der Führerscheinbesitz seit mindestens 5 Jahren ist Pflicht und wird wöchentlich neu überprüft.

Doch neben der Sicherheit in diesem hochsensiblen Bereich ist vor allem das Fachwissen ausschlaggebend. Deshalb sind alle unsere Mitarbeiter Experten ihres Fachs und werden nur in ihrem jeweiligen Tätigkeitsgebiet eingesetzt. Sie kennen die fahrzeugtypischen Besonderheiten im Detail und bleiben durch regelmäßige Schulungen stets auf dem neusten Stand der Technik.

Bei unseren „Checkern“, die die zurückgegebenen Fahrzeuge von den Mietwagenkunden entgegennehmen, setzen wir darüberhinaus einwandfreies Deutsch sowie die Beherrschung mindestens einer Fremdsprache voraus. Da sie für die letzten drei Minuten des Kundenkontaktes während des Mietprozesses verantwortlich sind, ist der professionelle und freundliche Umgang mit den Kunden entscheidend. Ausführliche Schulungen und eine klare Serviceorientierung sind für uns deshalb selbstverständlich.

Und natürlich profitieren auch unsere Kunden von einem erstklassigen Service: Für Sie gibt es vor Ort stets einen direkten Ansprechpartner, den GAD Servicemanager. Er ist entscheidungsbefugt, rund um die Uhr über die GAD Hotline erreichbar und steht für alle Belange der Turnaround-Dienstleistung persönlich zur Verfügung.

Denn wir legen großen Wert darauf, unsere Kunden stets direkt, flexibel und ohne große Umwege betreuen zu können. Genau wie Sie.